Natürlich Solique!

Pressemitteilungen 20/06/2018

Natürlich Solique!

Natürlich Solique!

Der renommierte Badhersteller HOESCH steht für Produkte aus ressourcenschonenden und natürlichen Rohstoffen, die nachhaltig überzeugen. Ein Erfolg auf ganzer Linie ist dabei vor allem der innovative Werkstoff Solique – ein hochwertiges Verbundmaterial aus Dolomit, Harz und Härter, das äußerst präzise und filigran verarbeitet werden kann.

Die Duschwanne MUNA war 2012 das erste HOESCH-Produkt aus Solique und auf Anhieb ein Verkaufsschlager auf dem Sanitärmarkt. Denn der extrem harte Mineralguss überzeugt dauerhaft mit erstklassigen Materialeigenschaften und einer  widerstandsfähigen und glatten Oberfläche aus Gelcoat. Seitdem begeistern die nur 30 mm flachen Duschwannen Anwender und Installateure gleichermaßen – zum einen durch ihre edle Ästhetik und ihr schlichtes Design, zum anderen durch ihre einfache Montage und Pflege. Äußerst angenehm ist zudem, dass sich die Oberfläche beim Hautkontakt spürbar warm anfühlt und auch große Duschwannen dank Solique auf Dauer absolut formbeständig und widerstandsfähig bleiben.

Kein Wunder also, dass HOESCH das MUNA-Angebot bis heute immer weiter ausgebaut hat: durch passende Duschabtrennungen, ergänzende Waschbecken und viele zusätzliche Größen wie die MUNA S mit Ablauf an der schmalen Wannenseite. 

Auch das sonstige HOESCH-Sortiment umfasst mittlerweile viele attraktive und erfolgreiche Solique-Produkte fürs Bad. Zum Beispiel:

 

die ovale, freistehende Badewanne NAMUR – ausgezeichnet mit dem German Design Award 2016 – mit dem passenden Waschbecken NAMUR

die schwungvolle Badewannen- und Waschbecken-Interpretation NAMUR LOUNGE

die rechteckig-runde und freistehende Badewanne LaSenia mit passendem Waschbecken

das minimalistische Waschbecken Carta und die eleganten Duschwannen NIAS und SOLA.

Somit bietet HOESCH für wirklich jedes Bad die passende und elegante Lösung aus dem hochwertigen Solique – auch für barrierefreie Bäder. So entsprechen beispielsweise die nur 490 mm hohe Badewannen-Variante LaSenia und die Duschwanne MUNA der NORM DIN 18040 für barrierefreie Bäder – und auch die Duschwannen-Serien NIAS und SOLA können barrierefrei montiert werden.

Bei so vielen Vorteilen ist klar, warum immer mehr Anwender und Installateure bei der Frage nach einer ästhetischen und anspruchsvollenLösung fürs Bad, nur eine Antwirt kennen: "Natürlich Solique von HOESCH!"