Die freistehende Badewanne Cabo

Pressemitteilungen 10/01/2020

Die freistehende Badewanne Cabo

Die freistehende Badewanne Cabo

Das neue Design-Highlight aus nahtlosem Acryl


Für den renommierten Badhersteller Hoesch gehört es zum Selbstverständnis und hohen Anspruch, Form und Funktion in perfekten Einklang zu bringen und immer weiter zu optimieren. Zahlreiche unabhängige Designpreise für unterschiedlichste Produkte sind dafür der objektive und eindrucksvolle Beleg.

Auch beim neuen Badewannen-Modell Cabo ist man bei Hoesch wieder besondere Wege gegangen. Das Ergebnis ist eine rundum beeindruckende freistehende Badewanne aus nur einem Stück Acryl. Die Wanne und die Schürze gehen hier nahtlos ineinander über.
Durch einen neuen anspruchsvollen Fertigungsprozess entsteht mit besonderem Know-How ein formvollendeter Monolith bzw. Monoblock mit den vielen Vorteilen des Materials Sanitär – Acryl und einer sehr hohen Stabilität.
Schon von außen wirkt die neue Badewanne Cabo mit ihren runden Formen auf Anhieb ansprechend. Das setzt sich auch im Innern nahtlos fort. Hier garantieren ergonomisch geformte Rückenpartien größtmöglichen Liegekomfort. Für ein optimales Wohlfühlgefühl sorgt dabei auch das hochwertige gegossene Sanitär-Acryl. Denn es isoliert Wärme esonders gut. So fühlt sich die Oberfläche immer angenehm warm auf der Haut an. Zudem ist die Oberfläche besonders eben, porenfrei und unempfindlich – das ist spürbar komfortabel und erleichtert die Pflege.
Erhältlich ist die freistehende Badewanne Cabo in der Größe 1850 x 900 mm. Passend dazu sind die Überlaufgarnitur Klick-Klack und das Untergestell schon im Lieferumfang enthalten. Für nahtloses, dauerhaft angenehmes Badevergnügen – vom ersten Moment an.